REITMÖGLICHKEITEN

Auf der Reitanlage des Reitervereins finden Pferde wie Reiter optimale Trainingsbedingungen vor.

Es stehen dem Reitbetrieb zwei Reithallen (20 x 50 m und 20 x 60 m) zur Verfügung. Von denen steht die kleinere in der Regel stets zum „freien Reiten“ zur Verfügung, da sich der Reitunterricht auf die Belegung der großen Reithalle beschränkt.
Des Weiteren gibt es vor Ort zwei Außenreitplätze. Auf dem großen Außenplatz steht in den Sommermonaten in der Regel ein Parcours, so dass auch das Reiten über Hindernisse trainiert werden kann.
Zudem bietet das waldreiche Gebiet rund um die Reitanlage die Möglichkeit, herrliche Ausritte durch die Landschaft bis hin zum Sorpesee zu unternehmen.
Die Gebühren für die Anlagennutzung entnehmen Sie bitte dem Unterpunkt „Beiträge“, zu finden unter  „Über uns“ – „Mitgliedschaft“.

 
Sommerwiesen
Blick auf die Anlage
Balve Optimum
Das große Springstadion
Die kleine Halle
"Heiliger Boden"
die große Halle
Ausreitgelände